Airfunk

DoorBird LAN-Video-Türsprechanlage DV2101KV mit Tastenfeld, Unterputz-Version, gebürsteter Edelstahl ab 849

849,00 

Artikelnummer: 23438461947 Kategorien: , ,

Beschreibung

Niemand zu Hause und jemand klingelt: Mit der Video-Türsprechanlage Doorbird DV2101KV sehen Sie, wer vor der Tür steht – weltweit per Mobilgerät mit Internetverbindung. Übers Smartphone können Sie mit dem Besucher sogar sprechen. Familienangehörige können einen RFID-Transponder als Haustürschlüssel verwenden. Über das Tastenfeld oder mittels Transponder können Sie Türöffner oder Motorschlösser ansteuern und so die Haustür ohne Schlüssel öffnen. Mit Ihrem Smartphone haben Sie die Innenstation der LAN-Video-Türsprechanlage DV2101KV stets dabei – ohne die Reichweitenbegrenzung herkömmlicher Lösungen. Anbindung via LAN und Klingeldraht Der Anschluss an das Heimnetz und die Spannungsversorgung kann auf 2 unterschiedliche Arten erfolgen. Die Spannungsversorgung der Türstation erfolgt dabei immer über das mitgelieferte Steckernetzteil. Ein eventuell vorhandener herkömmlicher Klingeltrafo darf nicht für die Versorgung der Türstation verwendet werden. Variante 1 (LAN-Kabel an der Tür vorhanden): Das Steckernetzteil wird direkt oder über eine vorhandene 2-Draht-Leitung an die Türstation angeschlossen. Der Netzwerkanschluss erfolgt über ein LAN-Kabel (mind. CAT5). Variante 2 (nur 2-Draht-Kabel an der Tür vorhanden): Das Steckernetzteil und das LAN-Kabel (mind. CAT5) werden an das separat zu bestellende 2-Draht-Ethernet-PoE-Konverter-Set A1071 angeschlossen. Die Türstation wird an das zugehörige Gegenstück angeschlossen und für die Verbindung zwischen beiden Konvertern wird nur noch eine einfache 2-Draht-Leitung benötigt. Schlüssel vergessen – kein Problem Dank Internetanbindung können Sie Ihrem Kind oder Partner per Smartphone die Haustür öffnen, wenn Sie unterwegs oder im Büro sind. Voraussetzung dafür ist eine Haustür mit Türöffner. Ungewünschte Person warnen Die Türstation meldet per Push-Nachricht an Ihr Smartphone, wenn sich jemand an Ihrer Haustür zu schaffen macht. Über Ihr Smartphone können Sie die Person direkt ansprechen. 4D-Bewegungssensor mit einstellbarem Überwachungsbereich Stellen Sie den Überwachungsbereich des Sensors komfortabel per App in 1-m-Schritten ein – bis zu 10 m Reichweite sind möglich. Super komfortabel: Haustür auch ohne Schlüssel öffnen Türstation verfügt über ein Tastenfeld und einen eingebauten RFID-Leser. Familienangehörige können mit Code-Eingabe oder einem RFID-Transponder die Haustür öffnen. Aus Sicherheitsgründen ist der RFID-Lesebereich auf 3 cm beschränkt. Voraussetzung dafür ist eine Haustür mit Türöffner. Sie können über die Relais-Schaltausgänge aber auch Motorschlösser und Türschlossantriebe entriegeln, über sogenannte http-Befehle sogar die Homematic KeyMatic Tür öffnen lassen (Smart Home Zentrale CCU3 oder CCU2 erforderlich). Leistungsfähige und kostenlose App Via kostenloser Doorbird-App (Android/iOS) können Sie per Mobilgerät bei vorhandener Internetverbindung jederzeit auf die Türstation zugreifen–weltweit in Echtzeit. Sie sehen in HDTV-Auflösung, wer klingelt, und können mit der Person sprechen. Die Besucherhistorie zeichnet Bild, Datum und Uhrzeit auf, auch wenn der Besucher nicht klingelt, sondern per Bewegungssensor detektiert wurde (aktivierbare Zusatzfunktion). Vorhandenen Türgong nutzen Über einen Relais-Schaltausgang können Sie einen herkömmlichen Türgong für die lokale Signalisierung von Besuchern verwenden. Der Schaltausgang ersetzt dabei den bisherigen Klingeltaster. Voraussetzung ist jedoch ein 4-adriges Kabel, falls 2 Adern bereits für die Versorgung der Türstation verwendet werden. Alternativ kann ein Doorbird-Funkgong eingebunden werden. Wetterfeste Türstation (Unterputzversion mit Schutzart IP65) mit nachtsichtfähiger HD-Kamera und Mikrofon für exzellente Echtzeitbilder mit Ton Vorhandene Klingelverdrahtung verwendbar: 2-Draht-Ethernet-PoE-Konverter A1071 erforderlich Einbindung in Heimnetzwerk via LAN Beleuchteter Klingeltaster mit frei beschriftbarem Namensschild Ultrawide-Kamera mit 180-Überwachungsbereich, 12 IR-LEDs für Nachtsichtfunktion Hochwertiges Mikrofon mit Echo- und Rauschunterdrückungsfunktion Hochrobustes Unterputz-Edelstahlgehäuse mit gebürsteter Front Bewegungssensor mit 10 m Reichweite Diebstahl- und Sabotageschutz:fest verschraubt mit 2 Spezialschrauben an Montageplatte, nicht mit Standardwerkzeug demontierbar Bis zu 8 Mobilgeräte (Android/iOS) anbindbar Programmierung der Tasten (gezieltes Ansprechen eines Smartphones durch eine bestimmte Taste) Türöffner und Türgong sowie Innen-Türöffnungstaster anschließbar Kompatibel mit dem Fritz! Fon C5 von AVM – einfach Besucher auf dem Display Ihres Haus-Telefons anzeigen lassen und bequem die Tür öffnen, sofern Ihre Haustür mit einem Türöffner ausgestattet ist RFID-Leser ermöglicht Zugang zum Haus per registriertem RFID-Transponder oder RFID-Karte Tastenfeld, Code frei programmierbar Spannungsversorgung über vorhandene Klingelleitung via Netzteil oder per PoE (PoE-Ein-/Ausspeisung zusätzlich erforderlich) Zeitplan für die Türklingel in der Doorbird-App einstellbar, so können Sie Zeiträume einstellen, in denen Benachrichtigungen nicht an die Endgeräte übersendet werden, zum Beispiel nachts Vorhandener Hausgong anbindbar an das Doorbird-System – so bekommen Sie wie gewohnt mit, wenn es bei Ihnen zu Hause klingelt, alternativ ist der Funk-Gong des Doorbird-Systems integrierbar Kompatibel mit AIO CREATOR NEO von mediola für eine Smart Home Integration über ein AIO-Gateway (kostenpflichtiges NEO Plug-in erforderlich)

Versandpartner: ELV DE

EAN: 4260423862708

GTIN:

Lieferzeitangabe von ELV:

Versandkostenangabe des Versandpartners: 0 EUR

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Privacy policy